Wie kann ich den Grafikmodus von BlueStacks 3 ändern?

Download Latest Version Diese Version von BlueStacks ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt. Wir empfehlen die neueste Version herunterzuladen. Bei weiteren Fragen schau bitte unter diesem Link.

Ziel

Dieser Artikel zeigt dir, wie du den Grafikmodus von BlueStacks 3 ändern kannst.

Ergebnis

Das Wechseln des Grafikmodus kann eventuelle Probleme von Anwendungen lösen, wie beispielsweise Abstürze, Flackern und Probleme mit der Grafik, wie schwarzer Bildschirm, verzerrte Grafiken, Flecken, weißer Bildschirm und so weiter.

Zielgruppe

Nutzer, die Probleme mit Apps haben.

Betroffene BlueStacks-Versionen

Client version: 3.7.34.1574 und höher

Engine version: 2.10.37.8272 und höher

Betroffene Regionen

Alle Regionen

Schritte:

1. Klicke auf das DropDown-Menü enginesettings3.png.

2. Gehe auf "Einstellungen".

3. Gehe zum Untermenü "Engine". Wechsel den Grafikmodus und starte BlueStacks 3 neu. Änderungen werden erst nach einem Neustart von BlueStacks 3 übernommen.

4. Du kannst auch die Menge des zugewiesenen Arbeitsspeichers anpassen.

Wir wissen es wirklich zu schätzen, dass du dich für BlueStacks entschieden hast. Wir wünschen dir viel Spaß beim Benutzen. Wenn du weitere Fragen hast, kontaktiere uns unter support@bluestacks.com. Vielen Dank!

Letzte Aktualisierung am 16. Januar 2018

 

War dieser Beitrag hilfreich?
56 von 177 fanden dies hilfreich