BlueStacks 4.150 Release-Notes

BlueStacks 4.150 Release-Notes

BlueStacks 4.150.11.1001 Release Notes

Downloade diese Version

Details

Entdecke, teile und lade Makros herunter.

Makros sind ein wesentlicher Bestandteil von BlueStacks und haben dazu beigetragen, unseren Benutzern ein zufriedenstellendes Spielerlebnis zu bieten. Mit diesem Update gehen wir einen Schritt weiter und laden dich, den Benutzer, ein, mit von dir erstellten Makros einen Beitrag zur Community zu leisten.

Mit diesem Update kannst du auch Makros herunterladen, um das Spielerlebnis zu verbessern.

Eine ausführlichere Beschreibung dieser Funktion findest du unter diesem Link.

Erstelle deinen Avatar.

Erstelle einen Avatar. Es ist 2019. Profilbilder werden sowieso überbewertet.

CreateAvatar.JPG

Bug Fixes

  1. Ein Blickfang für Benutzer von "Black Desert Mobile", da alle Grafikprobleme behoben wurden.
  2. Das Verschwinden des Mauszeigers wurde behoben. Kein Verstecken mehr.
  3. Fehler beim Booten wurde behoben. Wir haben viel Insektenspray verwendet.
  4. Benutzern der Anwendung "Another Eden" (net.wrightflyer.anothereden) wird die Fehlermeldung "Nicht mehr unterstützt" nicht mehr angezeigt. Wir unterstützen dich.
  5. "Ace Fishing: Wild Catch" stürzt nicht mehr ab. Ein Fallschirm wurde für dich angebracht.
  6. Behebung eines Absturzproblems in der Anwendung "Dan Town ~ Memoria Freze ~" (com.danmemo).
  7. "Last Kings" zeigt keinen schwarzen Bildschirm mehr an. Du wurdest aus der Leere gerettet.
  8. Die Milchversorgung von "MilkChoco" ist ab sofort ununterbrochen. Keine Abstürze mehr.
  9. Korrektur für schwarzen Bildschirm beim Öffnen der Kamera in Instagram. Nimm alle Selfies auf, die du willst.
  10. Behebung eines Absturzproblems in "Megido72".
BlueStacks 4.150.8.1008 Release-Notes

Details

Downloade diese Version

  • Optimierte BlueStacks-Leistung und Betriebsstabilität.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der einige Benutzer unter Windows 7 daran hinderte, erfolgreich zu starten.
BlueStacks 4.150.0.1118 Release-Notes

Details

Überprüfe die Spielanleitung und verwalte die Spielsteuerung, ohne das Gameplay zu stören

1.png

Du kannst jetzt Videos oder Artikel mit Spielanleitungen lesen, vorhandene Tastatursteuerungen nachschlagen oder erweiterte konfigurieren. Dies geschieht in einem neuen Fenster mit Spielsteuerungen, das sich neben dem Hauptfenster befindet, in dem das Spiel gespielt wird. Für deine Bequemlichkeit kannst du:

  • In den Fenstern an der Seite Spielanleitungen einschließlich Videos und Artikeln anzeigen.
  • Die Tastenbelegung ändern
  • Ein neues Tastenzuordnungsschema erstellen
  • Ein vorhandenes Tastenzuordnungsschema aktualisieren
  • Die Tastenzuordnungen hoch und herunterladen
  • Ein Tastenzuordnungsschema wählen

Füge mehrere Makroskripte zusammen, um daraus ein einziges zu erstellen

2.png

Wenn ein Makro über einen längeren Zeitraum aufgezeichnet wird, kann es menschliche Fehler enthalten - versehentliche Fehler oder unnötige Schritte, die der Ersteller möglicherweise nie wiedergeben möchte. Aus diesem Grund ziehen es die Spieler vor, mehrere kurze Makros aufzuzeichnen, von denen jedes speziell dafür entwickelt wurde, eine diskrete Reihe von Schritten zu erfüllen. Ein solcher Ansatz verringert / eliminiert den Spielraum für menschliches Versagen erheblich.

6.png

Mit BlueStacks kannst du jetzt mehrere Makros zusammenführen und zu einem größeren Makro anordnen, das viel länger ausgeführt werden kann, um die Effizienz des Spiels zu verbessern.

7.png

Optimiere die Qualität der Spielgrafiken durch Steuerung der Verarbeitung von ASTC-Texturen

In 3D-Grafiken ist Textur eine digitale Darstellung der Oberfläche eines Objekts, z. B. eines Helden oder seiner Waffe, oder von Blättern auf Bäumen und Gras in der umgebenden Landschaft. Gut definierte Texturen sind sehr wichtig, um realistische 3D-Bilder zu rendern. Sie benötigen jedoch auch viel Speicher. Die Adaptive Scalable Texture Compression (ASTC) -Technologie wird von Spielen verwendet, um ein realistisches, hochauflösendes visuelles 3D-Erlebnis zu bieten, während die Größe der Bilddaten, der Speicherbedarf und die Ladezeit reduziert werden, um die Spielleistung zu verbessern.

Wenn Spiele mit ASTC-Texturkomprimierung auf BlueStacks ausgeführt werden, kann das visuelle Erlebnis direkt von modernen GPUs wiedergegeben werden. Dies verbessert das Spielerlebnis erheblich, indem die allgemeine Reaktionsfähigkeit und Leistung für das Spielen des Spiels verbessert werden.

5.png

Bei der Hardware-Dekodierung ist die GPU darauf ausgerichtet, die komprimierten Texturen zu dekodieren und zu rendern, was zu einer wesentlichen Verbesserung des Spielerlebnisses führt. Nach Auswahl der Hardware-Dekodierung musst du BlueStacks neu starten.

Wenn die GPU deines PCs jedoch keine ASTC-Texturdecodierung unterstützt, musst du die Software-Decodierung verwenden. Die CPU führt die gesamte hochauflösende Texturdecodierung durch, um das Bild zu komponieren und zu rendern.

Das Aktivieren des Zwischenspeicherns beansprucht etwas Speicherplatz, verbessert jedoch die Lese- / Schreibvorgänge aus dem CPU-Speicher und verbessert die Antwortzeit. Wenn du das Gefühl hast, dass die Software-Dekodierung während des Spiels eine Verzögerung verursacht, kannst du ASTC-Texturen deaktivieren. In diesem Fall werden einige der Objekte möglicherweise nicht richtig gerendert.

In der Regel wählt BlueStacks die Hardware- oder Software-Dekodierung automatisch aus. Diese Steuerelemente werden jedoch angezeigt, damit du die visuelle Erfahrung direkt steuern kannst.

Wechsel in den Einstellungen zu ABI

Eine Android-App kann Bibliotheken für die ARM- und x86-Prozessorfamilie bündeln, da sie für eine große Klasse von Geräten mit sehr unterschiedlichen CPU-Architekturen entwickelt wurde. Android erkennt das Application Binary Interface (ABI), d. H., Ob die zugrunde liegende CPU ARM oder x86 ist, und lädt die entsprechende ARM- oder x86-Bibliothek. Mit dieser Funktion kann eine App einfach ausgeführt werden, ohne sich Gedanken über den Typ des Geräts machen zu müssen. Da BlueStacks auf PCs mit x86-CPUs ausgeführt wird, unterstützt BlueStacks standardmäßig x86-Bibliotheken. Es können jedoch auch ARM-Bibliotheken geladen werden, da ARM-Geräte emuliert werden. Manchmal bündeln Apps nicht alle x86-Bibliotheken und können daher nicht auf BlueStacks ausgeführt werden. BlueStacks bietet jetzt einen Schalter, mit dem du den ABI-Modus explizit in ARM ändern kannst, damit die App ausgeführt werden kann.

4.png 

Wähle den Namen des Mobilfunkanbieters

Du kannst ein Mobilfunknetz auswählen, damit Apps / Spiele, für die ein bestimmtes Mobilfunknetz erforderlich ist, ordnungsgemäß funktionieren.

3.png

SchnellInfo zum Schuss-Modus für Kriegsroboter

Für War Robots wurde ein Tooltip zum Aufrufen des Schuss-Modus eingeführt.

Bug fixes

  1. Du kannst jetzt den Bildschirmrekorder verwenden, um Videos in der nativen Auflösung aufzuzeichnen, die von der GPU deines Geräts unterstützt wird, z. B. 1080p, wenn diese Auflösung unterstützt wird.
  2. Du kannst jetzt mit traditionellen chinesischen oder Hangul-Schriftarten nach einer App oder einem Spiel suchen, ohne dass bei der Suche im App Center das letzte Zeichen verloren geht.
  3. Lineage 2 Revolution stürzte bei einigen älteren Versionen von BlueStacks mit 32-Bit-Android ab. Du kannst dieses Spiel jetzt normal spielen, ohne dass es zu Abstürzen kommt.
  4. 게임빌프로야구 stürzte auf einigen älteren Versionen von BlueStacks ab. Du kannst dieses Spiel jetzt normal spielen, ohne dass es zu Abstürzen kommt.
  5. Einige Benutzer gaben an, dass sie die Tastenzuordnung unter V4 (com.nexon.v4kr) zeitweise verwenden könnten. Du kannst jetzt V4 konsistent mit Tastenzuordnung spielen.
  6. Dateiverzeichnisse sind jetzt in File Explorer-Apps sichtbar. Du kannst jetzt Dateien und Ordner im Android-Speicher ändern / löschen.

Du kannst jetzt BlueStacks auf Touch-Geräten abspielen, ohne dass Fehler auftreten.

War dieser Beitrag hilfreich?
241 von 329 fanden dies hilfreich
Reach out to us on Reddit (Join Reddit) or Discord (Join Discord) or at support@bluestacks.com with your questions.