Lösung für die Behebung von Ladeproblemen bei Hyper-V aktiviertem BlueStacks 4 mit installiertem McAfee Antivirus

Wie hilft das?

Wenn du McAfee Antivirus installiert hast und BlueStacks mit Hyper-V nicht starten kannst, erfährst du in diesem Artikel, wie du dieses Problem beheben kannst.


Wie kann ich das Problem beheben?

1. Starte McAfee Antivirus und klicke auf das Zahnradsymbol oben rechts, um auf die Einstellungen zuzugreifen.

6.png

2. Klicke im Einstellungsmenü auf "Firewall", wie unten dargestellt.

1.png

3. Klicke hier auf "Meine Netzwerkverbindungen".

2.png

4. Du siehst dann verschiedene Verbindungen. Klicke auf die Verbindung mit der Bezeichnung "10.0.2.0-255".

2image__6_.png

5. Klicke auf "Bearbeiten".

2image__6_.png

6. Zuletzt musst du noch den Netzwerktyp von "Work" auf "Home" ändern. 

7.png

7. Klicke auf "Speichern", um diese Einstellungen beizubehalten.

9.png

8. Starte danach BlueStacks neu, das nun ohne Probleme starten sollte. 


Wir wissen es wirklich zu schätzen, dass du dich für BlueStacks entschieden hast. Wir wünschen dir viel Spaß beim Benutzen. Wenn du weitere Fragen hast, kontaktiere uns unter support@bluestacks.com. Vielen Dank!

Zuletzt aktualisiert am 21. Dezember 2020.

War dieser Beitrag hilfreich?
49 von 86 fanden dies hilfreich
Reach out to us on Reddit (Join Reddit) or Discord (Join Discord) or at support@bluestacks.com with your questions.