Wie kann ich BlueStacks mehr CPU-Kerne zuweisen?

Zweck

Dieser Artikel wird dir zeigen, wie du BlueStacks mehr CPU-Kerne zuweisen kannst.

Nutzen

Eine flüssigere und bessere Leistung von BlueStacks.

Zielgruppe

Alle Nutzer von BlueStacks. 

Voraussetzung

Hardwaregestützte Virtualisierung sollte auf deinem PC aktiviert sein. Dieser Link zeigt dir wie.

Betroffene BlueStacks Versionen

Alle Versionen von BlueStacks 3 und höher

Betroffene Regionen

Alle Regionen

Wie kann ich BlueStacks mehr Arbeitsspeicher und CPU-Kerne zuweisen?

Bitte klicke auf das Einstellungs-Symbol und wähle "Einstellungen". Im folgenden Menü klickst du einfach auf "Engine", wo du die Anzahl der CPU-Kerne und die Höhe des Arbeitsspeichers, die du BlueStacks zuweisen möchtest, anpassen kannst. Änderungen werden nach einem Neustart von BlueStacks übernommen.

mceclip0_-_Copy.png

Fehlerbehebung, wenn du keine weiteren CPU-Kerne hinzufügen kannst.
Wenn die hardwaregestützte Virtualisierung auf deinem System nicht aktiviert ist, können BlueStacks keine weiteren CPU-Kerne zugewiesen werden.

Solltest du in der oberen Leiste ein kleines Ausrufezeichen sehen, so ist das ein Hinweis, dass dein Computer nicht über ausreichend Ressourcen verfügt, um BlueStacks zu nutzen.

rawnotification.PNG

Bitte stelle sicher, dass die Virtualisierung in den BIOS-Einstellungen deines PCs aktiviert sind. Dieser Artikel gibt dir eine Anleitung, wie du die Virtualisierung aktivieren kann.

Wir wissen es wirklich zu schätzen, dass du dich für BlueStacks entschieden hast. Wir wünschen dir viel Spaß beim Benutzen. Wenn du weitere Fragen hast, kontaktiere uns unter support@bluestacks.com. Vielen Dank!

Letzte Aktualisierung am 28. Mai 2018

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
146 von 370 fanden dies hilfreich